• ARENG120 Bild 1
  • ARENG120 Bild 2
  • ARENG120 Bild 3
  • ARENG120 Bild 4
  • ARENG120 Bild 5
  • ARENG120 Bild 6
  • ARENG120 Bild 7
  • ARENG120 Bild 8
  • ARENG120 Bild 9
  • ARENG120 Bild 10
ARENG120 Thumbnail 1 ARENG120 Thumbnail 2 ARENG120 Thumbnail 3 ARENG120 Thumbnail 4 ARENG120 Thumbnail 5 ARENG120 Thumbnail 6 ARENG120 Thumbnail 7 ARENG120 Thumbnail 8 ARENG120 Thumbnail 9 ARENG120 Thumbnail 10

Autorundreise

England

Buchungscode ARENG120


Südenglische Impressionen - Geschichte hautnah (8 Tage)


Kundenbewertung: 1,3


zurück

Autorundreise

England

Buchungscode ARENG120


Südenglische Impressionen - Geschichte hautnah (8 Tage)

Kaum eine andere Region Englands ist geschichtsträchtiger als der Süden des Landes und wenige sind abwechslungsreicher. Wunderbare Gärten und Parkanlagen, imposante Schlösser, historische Städte und die liebliche Landschaft machen die Region zu einem beliebten Urlaubsziel.

Tag 1: Fährhafen / London - Cotswolds (ca. 280 km / 120 km)

Nachdem Sie mit der Fähre in Dover oder Harwich angekommen sind oder Sie Ihren Mietwagen am Flughafen in London in Empfang genommen haben, startet Ihre Reise durch einige der beliebtesten Regionen Englands. Bei einem Stopp in Oxford können Sie den historischen Stadtkern mit seinen vielen Colleges, Bibliotheken und Kirchen kennenlernen. Etwas außerhalb liegt Blenheim Palace, ein sehenswerter Palast mit einer imposanten Parkanlage.
Übernachtung in der Gegend der Cotswolds

Tag 2-3: Cotswolds

Viele Engländer betrachten die Cotswolds als die "englischste" aller Regionen. Hübsche Landschaften und Dörfer wie aus dem Bilderbuch, gute Restaurants und erlesene Antiquitätengeschäfte - all dies und noch viel mehr bieten die Cotswolds. Der elegante Kurort Cheltenham mit seinen Alleen, Parks und stattlichen Bauten zieht viele Besucher an. Neben gut beschilderten Wanderwegen bieten die Cotswolds auch wunderschöne Gärten, wie z.B. Snowshill Manor oder Hidcote Manor Garden, der als einer der schönsten Gärten Englands gilt. Beeindruckend ist außerdem Sudeley Castle, dessen Errichtung bereits im 12. Jahrhundert begann. Einen guten Ausblick über die Region haben Sie vom Broadway Hill, auf dem ein Aussichtsturm im mittelalterlichen Stil steht.
Übernachtung in der Gegend der Cotswolds

Tag 4: Cotswolds - New Forest (ca. 180 km)

Heute setzen Sie Ihre Reise nach Süden fort. Dabei lohnt sich ein Abstecher nach Bath, ein Kurort mit römischen Bädern und einer majestätischen Innenstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Weiter südlich liegen die bekannten Steinkreise von Stonehenge. Gartenliebhabern empfiehlt sich ein Ausflug zum weltberühmten Landschaftsgarten Stourhead. Doch auch die mittelalterliche Stadt Salisbury mit ihrer stattlichen Kathedrale sollten Sie nicht verpassen. Hier lohnt sich ein Bummel durch kleine Geschäfte und Galerien entlang kopfsteingepflasterter Gassen.
Übernachtung im New Forest

Tag 5: New Forest

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnen Sie den Tag mit einem Ausflug in den New Forest. Der Nationalpark ist bekannt für seine freilebenden Ponys und seine hübschen Ortschaften, wie z.B. Brockenhurst und Lyndhurst. Auf gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen können Sie den New Forest hautnah entdecken. Ganz in der Nähe liegen die Hafenstädte Southampton und Portsmouth, wo Sie die HMS Victory, das berühmte Flaggschiff von Kapitän Nelson aus der Schlacht von Trafalgar, besichtigen können. Auch die Isle of Wight mit ihren vielen Wanderwegen können Sie von hier bequem per Fähre besuchen.
Übernachtung im New Forest

Tag 6: New Forest - Sussex / Kent (ca. 200 km)

Die heutige Etappe führt Sie in den "Garten von England". So wird der Südosten aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit oft genannt. Entlang der Küste erreichen Sie nach ca. 2 Stunden das beliebte Seebad Brighton. Mit seinem viktorianischen Pier, dem langen Kieselstrand und Promenaden ist Brighton ein beliebtes Ausflugsziel für Jung & Alt. Der prachtvolle Royal Pavilion ist ebenfalls sehenswert. Sie setzen Ihre Fahrt entlang der Küstenstraße fort und erreichen die Seven Sisters, eine etwa 5 km lange Kreidefelsenkette. Eine Wanderung entlang der Klippen führt Sie zu Beachy Head, dem höchsten Kreidefelsen Großbritanniens. Ein weiteres Highlight an der Küste ist die Ortschaft Rye. Sie ist ein viel besuchtes Ausflugsziel aufgrund ihrer malerischen blumengeschmückten Gassen und hübsch restaurierten Fachwerkhäuser. Hier sollten Sie sich einen typisch englischen Cream Tea genehmigen.
Übernachtung in der Grafschaft Kent oder Sussex

Tag 7: Kent

Obstplantagen, Hopfenfelder, Weideland und begrünte Hügel prägen das Landschaftsbild der Grafschaft Kent. Mittendrin liegen einige der schönsten Schloss- und Gartenanlagen des Königreichs, wie z.B. Bodiam Castle oder das Wasserschloss Leeds Castle mit seinem Eiben-Labyrinth und Falknerei. Besonders anmutig ist Sissinghurst Castle & Garden, inzwischen der meistbesuchte Garten Englands. Vom Tower hat man einen herrlichen Blick auf die farbenfrohe Gartenanlage und dazugehörige Obstwiesen. Weiter nördlich liegt Canterbury. Die Universitätsstadt, die zugleich Bischofssitz ist, gilt als Wiege des englischen Christentums und ihre Kathedrale im gotischen Baustil als eine der schönsten des Landes. Ein Großteil der Stadtmauer ist erhalten geblieben und auch sonst versprüht die Innenstadt mittelalterliches Flair. Auch das hoch oben thronende Dover Castle ist unbedingt einen Besuch wert.
Übernachtung in der Grafschaft Kent oder Sussex

Tag 8: Heimreise

Am heutigen Tag endet Ihre Reise. Von hier ist es nur ein kurzer Weg zur Fähre nach Dover oder Harwich bzw. zum Flughafen nach London.

 

 

Eingeschlossene Leistungen

7 Übernachtungen inkl. Frühstück in Bed & Breakfast, Hotels oder Herrenhäusern/Schlosshotels
English Heritage Pass
Reiseführer
Kartenmaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen

An-/Abreise
Mietwagen
Eintrittsgelder

Kundenbewertung Note:
1,3
1: sehr gut6: ungenügend

Preise

€ 644 pro Person im DZ bei Unterbringung in Bed & Breakfast-Unterkünften bzw. Pensionen
€ 779 pro Person im DZ bei einem Mix aus B&Bs und Hotel

Preise für Einzelzimmer auf Anfrage.

Reisezeitraum

01.01. -31.10.2021

zurück Drucken Zum Merkzettel hinzufügen